Zuchtziele

Wir möchten nicht zum x-ten Mal, lediglich in etwas abgeänderter Form wiederholen, was im Grunde bereits von jedem verantwortungsvollen Rassehundezüchter auf den Züchterwebseiten zu diesem Thema veröffentlicht wird.

Selbstverständlich haben wir auch zum Ziel: 

  • gesunde
  • freundliche
  • wesensfeste
  • arbeitsfreudige
  • familientaugliche
  • schöne
  • intelligente
  • mit viel "will to please" ausgestattete

Labrador Retriever zu züchten, die Ihren Menschen viel Freude bereiten.

Was in unserer Macht liegt haben wir getan und werden es weiterhin auch für unsere Welpen tun. Die Zuchtbestimmungen des DRC sind sehr anspruchsvoll, d.h. es werden nur nachweislich gesunde und wesensfeste Hunde zur Zucht zugelassen. Das Gleiche gilt selbstverständlich auch für den Deckrüden.

Im Gegenzug wünschen wir uns, dass unsere Welpen bei "den richtigen" Familien unterkommen. Mit anderen Worten ausgedrückt, geben wir unsere Welpen gerne an aktive, nette Menschen ab, die dazu bereit sind, ihren Hund regelmäßig zu beschäftigen.

Ob Dummyarbeit, Frisbee spielen, Agility, Rettungshundeausbildung, auf der Enten- oder Treibjagd - hier ist das Team Mensch und Hund gefragt. Eine freundliche und konsequente Erziehung trägt dazu bei, dass man stets viel Freude am Partner Hund haben wird. Ihr Hund freut sich einfach seines Lebens, wenn er mit seinem Menschen zusammen "arbeiten" darf. Aus diesem Grund geben wir unsere Welpen auch nur an solche Zweibeiner ab, die bereit dazu sind, ihrem Vierbeiner eine Aufgabe zu geben. Wir stehen unseren Welpenkäufern jederzeit gerne in allen Fragen rund um den Hund zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse an einem „of Little Earls Hill“ Welpen haben, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

copyright © 2016 Familie Bielz